Retropie mit Raspbian und Gamepad für Waveshare GameHat einrichten

  1. Raspbian installieren u. einrichten
  2. Retropie installieren u. einrichten
  3. Gamepad / Joystick installieren
  4. Zur Englischen Version

Raspbian installieren

  1. download Raspbian Strech lite
  2. download Win32DiskImager
  3. Benutze Win32DiskImager, um die entpackte Raspbian Strech lite Image auf eine mindestens 4GB große Speicherkarte zu “kopieren”

Raspbian einrichten

  1. config.txt auf der boot Partition mit einem Texteditor öffnen und am Ende der Datei folgenden Inhalt einfügen
<code>gpu_mem_256=128
gpu_mem_512=256
gpu_mem_1024=256
overscan_scale=1
hdmi_force_hotplug=1
hdmi_group=2
hdmi_mode=87
hdmi_cvt=480 320 60 1 0 0 0
disable_overscan=1
avoid_warnings=1</code>

2. als nächstes die Datei wpa_supplicant.conf auf der Boot Partition erstellen, öffnen und Folgendes einfügen

<code>country=DE
ctrl_interface=DIR=/var/run/wpa_supplicant GROUP=netdev
update_config=1
network={
       ssid="YOUR WLAN SSID"
       psk="Your PASSWORD"
       key_mgmt=WPA-PSK
}</code>

3. des Weiteren die Datei ssh ohne Dateiendung ebenfalls auf der Boot Partition erstellen

4. Nun die Speicherkarte vom PC abmelden und in den Raspberry stecken und anschalten

5. Über den Router oder das Display des Waveshare kann man nun die IP des Waveshare GameHats ablesen

6. putty.exe downloaden und starten

  • Bei Host-Name die abgelesene Raspberry PI IP eintragen (meist 192.168.178.X
  • Port: 22
  • Connection Type: SSH
  • Login: pi
  • Password: raspberry (Du wirst nichts beim eintippen sehen, dennoch wird es geschrieben 😉 )

7. Retropie installieren

<code>sudo apt-get update &amp;&amp; sudo apt-get upgrade
sudo raspi-config
/ Localisation Options
/ Change Locale
/ for Germany de.DE.UTF-8 UTF-8
/ Standort Standardeinstellungen de_De.UTF-8
/ Exit
sudo reboot
/ putty.exe neu starten
sudo update-locale LC_ALL="en_US.UTF-8" or sudo update-locale LC_ALL="de_DE.UTF-8"
sudo update-locale LANGUAGE="en_US:en" or sudo update-locale LANGUAGE="de_DE:de"
sudo reboot
/ putty.exe neu starten
sudo apt-get install git lsb-release
cd
git clone --depth=1 https://github.com/RetroPie/RetroPie-Setup.git
cd RetroPie-Setup
chmod +x retropie_setup.sh
sudo ./retropie_setup.sh
/ Manage Packages
/ Full Install
/ Exit
sudo reboot
</code>

7. mk_arcade_joystick_rpi + Samba aktivieren

<code>sudo /home/pi/RetroPie-Setup/retropie_setup.sh
/ Manage Packages
/ driver (manage driver packages)
/ 818 mkarcadejoystick
/ binary (or so) install
/ go back
/ Configuration / Tools
/ x830 samba
/ Install Retropie samba shares
/ exit
sudo nano /etc/modprobe.d/mk_arcade_joystick_rpi.conf
/ insert: options mk_arcade_joystick_rpi map=5 gpio=5,6,13,19,21,4,26,12,23,20,16,18
/ save: Strg + X, Y, Enter
sudo reboot
</code>

8. Emustation

nun nur noch die einzelnen Buttons definieren. Tasten welche nicht vorhanden sind mit einem langen drücken einer schon benutzen Taste überspringen. Die Sondertaste ebenso überspringen und die folgende Frage mit “Ja” beantworten, so wird die Sonderfunktion mit “Start” + ” Select” gleichzeitig ausgeführt

Happy zocken. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.